Der Tugendkönig von Nürnberg

Historienspiel mit Musik und Tanz der Renaissance

Von Stückwerkstatt Schimmert

 

Hofkonzert der Nürnberger Schembart-Gesellschaft

www.schembart.de

 

Premiere:

23.07.2017 um 11 Uhr

Im Krafft’schen Hof, Theresienstraße 7, Nürnberg

 

Der Pfarrer von St. Lorenz ist außer sich: Nürnberg ist 

ein einziges Sodom und Gomorrha und besonders das Weibsvolk schlägt über die Strenge. Da muss Zucht und Ordnung wiederhergestellt werden! Eine Tugendkönigin muss her, die als leuchtendes Vorbild die Nürnbergerinnen wieder auf den richtigen Pfad führt. Doch keine ist würdig, die Krone zu tragen. Da fällt Hochwürdens Blick auf den schüchternen Junggessellen Willibald.

 

Eine Posse aus der Lutherzeit mit Musik und Tanz der Renaissance, nach einem Libretto von Anja Noel und Nicole Schymiczek, Stückwerkstatt Schimmert.

Demnächst und aktuell auf dem Spielplan:

 

THEATERTRÄUME: FAUST im Pfarrhaus

Premiere: 15. Februar 2019 in Nürnberg

Tickets online

 

Die kleine Hexe

Premiere: 2. Dezember 2018 in Neumarkt

 

 

Anders | sein

Mobiles Kinderstück

 

Das Geheimnis der alten Mühle

Wandeltheater im Industriemuseum Lauf

 

Gina Lonka

Mobiles Jugendstück